Schlagwort-Archive: Wandbild

Kunst verkommt in der Notdurft-Ecke

  Genau vor der Terrasse vom Café Kittel in Aachen (Pontstraße/Augustinerbach) befindet sich ein Grundstück, das sieht aus wie Sau. 100 Meter vom Rathaus entfernt steht man vor einem matschigen Auto-Abstell-Platz, der so schmuddelig ist, dass manche denken, sie könnten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Heute hochaktuell: Paiers Wandbild „Der große Krieg“

Mit dem Engagement für das Wandbild, das sich gegenüber vom KKG befindet „Zwischen den Tagen“, sind wir vorerst durch (mein Eindruck). Dringender finde ich es jetzt, sich für den Erhalt des Wandbildes „Der große Krieg“ am Café Kittel stark zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

150 Meter vom Aachener Rathaus entfernt . . .

150 Meter vom Aachener Rathaus und dem Weihnachtsmarkt entfernt stehen Einheimische und Touristen vor diesem Ensemble. Eine Schmuddelecke, die es in Aachen echt nicht geben muss. Die Innenstadt wird ansonsten nämlich schön in Schuss gehalten. Wem gehört eigentlich das Grundstück, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Mauer saniert. Was wird jetzt aus dem Bild?

Wie geht es nun weiter mit dem Wandbild von Klaus Paier in der Innenstadt? Zunächst sehen wir: Die Wand ist bestens stabilisiert, das ist schon mal ein großer Fortschritt. Die Fetzen und das Grünzeug sind entfernt, und es ist offen sichtbar, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nennt sie wie ihr wollt

Wandbilder, Wandgemälde, Graffiti, Wilde Bilder, Straßenkunst, streetart, zeitgenössische Kunst. Nach all den Gesprächen, die ich in den letzten Wochen über die Bilder von Klaus Paier führen durfte mit Menschen, die sich mit seiner Kunst viel besser auskennen als ich, meine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen