Schlagwort-Archive: Tihange

Kauft euch einen Anti-Atom-Schirm

Der Risse-Reaktor in Tihange schmurgelt vor sich hin. Jetzt ist er vorerst mal wieder „automatisch abgeschaltet“, was auch immer das heißen mag.  Reaktoren kann man eigentlich gar nicht so einfach an- und ausknipsen. „Am Freitagnachmittag (10. Juni) hat sich der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Von Kleider- und Bücherspenden

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat zugesagt, 15 von 60 Containerstandorten in Aachen aufzugeben, der oben abgebildete Standort in der Innenstadt/Hochschulviertel ist – glücklicherweise – nicht dabei. Das DRK sammelt die Altkleider unter anderem, um sie an Flüchtlinge weiterzugeben. Doch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Tihange“ mobilisiert die Region. Windräder stören Erdbeben-Messungen.

Das hat mich doch ziemlich geplättet, dass die Mayersche Buchhandlung sich (mitten in Aachen) so deutlich gegen Tihange positioniert. Bravo! „Tihange abschalten“ lautet die Forderung auch in zahlreichen anderen Geschäften und Büros in der Innenstadt. Die Städteregion geht voran in Gestalt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Angst vor Reaktor-Katastrophe treibt die Aachener auf die Straße

Wie sehr sind uns doch die Belgier sympathisch! Wie oft haben wir uns gefreut, gelacht und sie beneidet um ihren Hang zum Absurden. Über die Art, wie sie das Unwirkliche in der Wirklichkeit bestehen lassen, über ihre Lebenshaltung und Lebenskunst … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pannenreaktor wird am 15. Dezember wieder hochgefahren

In Aachen ist Tihange ein großes Thema, dort steht nämlich – Luftlinie 70 Kilometer von Aachen entfernt – ein Atomreaktor, der mittlerweile tausende feine Risse (am Reaktorbehälter) hat. Und es werden immer mehr. Die Aachener sind zunehmend beunruhigt. Doch wie ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ärzte auf Visite im Rathaus: Die Lage ist ernst.

Das war ein starker Auftritt anlässlich der Bürgerfragestunde im Rat der Stadt Aachen. Zwölf Ärzte (aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen) machten gestern auf eine Gefahr aufmerksam, die die Menschen in der hiesigen Region bedroht. Der Risse-Reaktor im belgischen Tihange hatte die Mediziner … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare