70 Bäume werden gefällt

Der Aachener Stadtbetrieb kontrolliert regelmäßig den Zustand der Bäume im ganzen Stadtgebiet. Dazu teilte jetzt die Stadtverwaltung das Folgende mit:

Bei der letzten Baumkontrolle haben die Fachleute rund 70 Bäume in der Innenstadt und in den Stadtbezirken entdeckt, die schwer erkrankt sind und zunehmend eine Gefahr darstellen. „Aus Gründen der Verkehrssicherung werden diese Bäume in den nächsten Wochen gefällt“, so lesen wir in der Mitteilung.

Die Arbeiten sollen noch im April beginnen und könnten bis in den Juli dieses Jahres dauern. Der Fachbereich Umwelt hat den Fällungen zugestimmt, heißt es weiter. Und: „Die ausführenden Unternehmen überprüfen vor der eigentlichen Fällung, ob Vögel in den Bäumen brüten.“

Na so viel Sorgfalt freut uns doch. Hoffentlich wird auch untersucht, warum so viele Bäume krank werden in Aachen. Vielleicht hat es ja etwas mit der Pkw-Lawine (und den Luftverschmutzungen) zu tun, die sich täglich außer sonntags durch die Stadt wälzt.

Krasse Straße in Forst, die Mataréstraße. Diese Bäume sahen im vergangenen Herbst noch ziemlich gesund aus. Ich hoffe, sie gehören nicht zu den rund 70 Bäumen, die wegen Instabilität in Kürze gefällt werden müssen.

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s