Pulse of Europe ist wieder da

Eine kleine Gemeinde unentwegter Europa-Befürworter traf sich heute nach etlichen Wochen wieder mal auf dem Katschhof in Aachen. Alles Menschen, die gerade nicht in Urlaub gefahren sind.

Es gab mehrere Aktionen: Einmal stellte sich alles zusammen unter die Flagge der Polen (rot und weiß), um den EU-Freunden in dem Nachbarland via Facebook einen Gruß zu schicken: „Demokraten in Polen, wir denken an euch, wenn wir im Netz und im Fernsehen eure Demonstrationen sehen und sehen, wie ihr kämpft.“

Die Polen freuen sich über jedes Zeichen der Solidarität von uns, und deshalb hat es sich sicher gelohnt, sonntags den Balkon zu verlassen und sich auf den Weg in die Innenstadt zu machen. Leider fehlte diesmal Moderator Manfred Kutsch. Und die Aktion, Sterne im großen Sandkasten auf dem Katschhof zu suchen, war ein bisschen albern.

Aber das gemeinsame Singen der Europahymne ist was für’s Herz, nach wie vor. In dieser Hymne – für alle, die es noch nicht wissen – singen wir übrigens u. a. die Zeilen:

Wem der große Wurf gelungen,/ eines Freundes Freund zu sein,/ wer ein holdes Weib errungen,/ mische seinen Jubel ein!

Zur Erinnerung I: Bis zur Bundestagswahl wird es die Bewegung geben. Danach finden keine Treffen mehr statt. Was dann aus der „Bewegung“ wird, weiß ich noch nicht.  

Zur Erinnerung II: Eine Foto vom 23. April

 

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Pulse of Europe ist wieder da

  1. Otto schreibt:

    Das Ganze wirkte so ein bisschen wie die Europa-Ferienspiele.

    Schönes Zitat! Warum hast du gerade das ausgewählt?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s