Sehenswert: „Kanal Trivial“ mal wieder

Wer sich für Aachen (mal aus der Sicht der Stadtverwaltung gesehen) interessiert, sollte sich dieses Video ansehen. Es ist nicht langweilig. Dezernentin Susanne Schwier schildert im „Kanal Trivial“ ihren riesigen Arbeitsbereich, wo sich mehr als anderswo die Stadtverwaltung direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern konfrontiert sieht.

Krass. Marc Teuku und Andreas Müller haben wieder eine Super-Arbeit abgeliefert.

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s