Trekking in der Eifel

Dieses Foto steht in keinerlei Zusammenhang mit dem untenstehenden Text. Kein Trekking-Netzwerk führt daran vorbei. Die Abbildung ist vielmehr in der Zeppelinstraße in Aachen zu sehen. Schön, nee?

Wandern und in der freien Natur, gänzlich abseits von jeglicher Zivilisation, allein sein und im Zelt übernachten? Reisen nach Schweden, Island oder Kanada werden bald durch Eifeler Angebote ergänzt, denn in der Eifel wird ein Trekkingnetzwerk aufgebaut.

Einzige Bedingung, und die ist durch die Vorentscheidung im Tourismus- und Kulturausschuss der Städteregion schon so gut wie erfüllt: Der Städteregionsausschuss muss zustimmen, nicht zuletzt der Zahlung von rund 16.500 Euro.

Jüngst wurde den Kommunalpolitikern in Wort und Bild vorgeführt, wie Trekking funktioniert und wie beliebt es insbesondere bei Menschen unter 35 ist. Mit dem Zelt auf dem Rücken wandern und in der Natur übernachten, wo man ganz allein sein kann . . . danach sehnen sich nicht wenige Menschen.

Von „erlebnisorientierten Wanderungen“ war im Ausschuss die Rede. Man zieht weiter und weiter, kommt am Ende nicht mehr an den Ausgangsort zurück und übernachtet in der Natur. Erst bei der Anmeldung erfährt man, wo man übernachten darf, denn die Natur will geschützt und pfleglich behandelt sein.

Mit dem Trekking werden natürlich nicht Heerscharen von Touristen in die Eifel kommen. Im Gegenteil: Es kommen Menschen, die die Einsamkeit suchen. Eine Wirtschaftsförderung im üblichen Sinne ist das Projekt ganz sicher nicht.

Eine Trekking-Möglichkeit gibt es bereits und die muss als Erfolg verbucht werden. Wer sich dafür interessiert, schaue hier: www.trekking-eifel.de 

Am 29. Juni soll die Sache im Städteregionsausschuss beschlossen werden.

Die Vorlage aus dem Tourismus- und Kulturausschuss ist hier: http://gremieninfo.staedteregion-aachen.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=8581

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s