Eine positive Bilanz

Neulich auf der Fahrt nach Köln im Zug: Zwei mir zufällig gegenübersitzende Personen versuchen zusammenzuzählen, wo überall in Aachen derzeit Wohnungen gebaut werden. Eine stattliche Bilanz war das, die da zustande kam. Und ein paar ganz neue Kindergärten, eine komplett neue Gesamtschule und eine neue Sporthalle darf man da eigentlich auch dazuzählen.

Der Bedarf ist groß: Aachen wird bedingt durch die Hochschule immer mehr Einwohner bekommen. Ein paar Flüchtlinge werden ihre Verwandten nachholen. Senioren zieht es vom Land in die Stadt.

Sage und schreibe 400 Wohnungen entstehen allein in Rothe Erde in der Nähe der Aachen Arkaden. Das Viertel dort (ist das schon Forst?) wird sich entwickeln, all diese Menschen, die dort Wohnungen kaufen und mieten, werden etwas bewirken. Könnte spannend werden!

Dort gibt es einen guten Anschluss an die Bahn, es gibt direkt um die Ecke Aldi, eine Apotheke und einen Frisör, jede Menge Parkplätze in einem Parkhaus (monatliche Stellplatzmiete: 41,38 Euro) und zum entspannten Radeln den Vennbahnweg. Und es gibt die Nadelfabrik als Kulturzentrum. Im dortigen Stadtarchiv befindet sich ein Lesesaal, wo man in schöner Atmosphäre arbeiten kann, falls man zur schreibenden Zunft gehört. Was fehlt in der Ecke? Ein richtig gutes italienisches Restaurant zum Beispiel.

Matarestraße Aachen

Die neuen Wohnungen zwischen Mataréstraße und Bonifatiusweg. Im Hintergrund (l.) lugt das Parkhaus der Aachen Arkaden hervor. In der Ecke  werden bald viele hundert Menschen das Viertel verändern.

Blick ins innere der Wohnanlage.

Blick ins Innere der Wohnanlage. Um das Grün kümmert sich eigens ein Gärtner. Ist das nun schön oder doch nicht? 

 

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s