Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen in Aachen

Seit Ende Januar liefen an den weiterführenden Schulen in Aachen die
Anmeldeverfahren – zunächst für die privaten Schulen mit
nicht-städtischem Träger, dann ab dem 15. Februar für die städtischen
Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie die Gymnasien. Nach Abschluss von
zwei Anmeldephasen stehen nun die endgültigen Anmeldezahlen fest, die
dem Schulausschuss gestern in seiner Sitzung (Donnerstag, 21. April)
vorgelegt wurden.

Die endgültigen Aufnahmezahlen

Hauptschulen
● Aretzstraße: 31
● Burtscheid: 21
● Drimborn: 40

Realschulen
● Alkuinschule: 45
● Hugo-Junkers: 66
● Luise-Hensel: 98

Gymnasien
● Anne-Frank: 60
● Couven: 141
● Einhard: 113
● Geschwister-Scholl: 71
● Inda: 159
● Kaiser-Karls: 112
● Rhein-Maas: 88
● St. Leonhard: 96
● Amos-Comenius-Schule: 17
● Pius: 122
● St. Ursula: 83
● Viktoriaschule: 90

Gesamtschulen
● Brand: 162
● Heinrich-Heine: 108
● Maria-Montessori: 161
● 4. Gesamtschule: 108

(Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung der Stadtverwaltung)

Wen auch die in den Sommerferien geplanten Investitionen an den Aachener Schulen interessieren, der darf auch die nächste Pressemitteilung der Stadtverwaltung lesen:

Reparaturen für 2,7 Millionen in den Sommerferien

In den Sommerferien 2016 wird es wieder an vielen Aachener Schulen
Reparaturen geben: 25 Maßnahmen an 20 Schulen. Die einzelnen Projekte
wurden dem Schulausschuss in seiner gestrigen Sitzung (Donnerstag, 21.
April) vom Gebäudemanagement vorgestellt. Insgesamt werden 2,7 Millionen
Euro investiert, davon werden 400.000 Euro für neue Technik verwendet.

● Grundschule Am Römerhof: Sanierung Lehrer- und Schüler WC
● Grundschule Haarbachtalstraße: Sanierung Schüler WC
● Grundschule Saarstraße: Sanierung Abhangdecke der Turnhalle
● Grundschule Driescher Hof: Sanierung Sportboden und Abhangdecke
der Turnhalle
● Grundschule Schwalbenweg: Dachsanierung
● Grundschule Oberforstbacher Straße: WC-Sanierung
● Grundschule Am Höfling: WC-Sanierung
● Grundschule Lintertstraße: Sanierung Außentüren
● Grundschule Kirchberg: Sanierung Böden und Pausengang
● Grundschule Karl-Kuck-Straße: Erneuerung der Kesselanlage
● Grundschule Passstraße: LED-Beleuchtung in sieben Klassen
● Hugo-Junkers-Realschule: Schallschutzmaßnahme
● Luise-Hensel-Realschule: Fugensanierung
● Alkuin Realschule: Erneuerung von Unterverteilungen
● Geschwister Scholl Gymnasium: Sanierung Bodenbeläge und
abgehängten Decken
● Einhard Gymnasium: Erneuerung von vier Unterverteilungen
● St. Leonard Gymnasium: LED-Beleuchtung in 18 Klassen
● Förderschule Von-Coels-Straße: Sanierung Speisesaal Decke und
Boden, Fenstererneuerung
● Gesamtschule Schule Brand: Küchensanierung, Fenstersanierung,
Modernisierung der alten Aufzugskabine, Erneuerung Böden und
KMF-Platten, Erneuerung Aula-Beleuchtung
● Schulzentrum Laurensberg: diverse Reparaturen

 

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s