Oh, wie bist du schön . . .

bäume hubertusplatz Aachen

Wohl dem, der – sommers wie winters – gelegentlich in Baumkronen blicken kann. Und trotzdem all die Vorteile städtischen Lebens genießen darf – mit einem feinen kulturellen Angebot, mit Hochschulen, Museen, Theatern und altehrwürdigen Gebäuden in gutem Zustand. (Bäume: Hubertusplatz)

jakobshof_2

In der Aachener Stromgasse stand vor Jahren noch der „Jakobshof“, eine Traditionsgaststätte mit guten Möglichkeiten für Konzerte und Kleinkunst.  Die Jakobstraße und die Kirche St. Jakob gibt es noch, allein der Jakobshof musste fallen. Warum eigentlich, wenn hier doch sowieso nicht gebaut wird?

ärztehaus Aachen

Ein echter Eyecatcher am Boxgraben in Aachen: das Ärztehaus. Man erkennt am Gebäude die „Handschrift“ vom Architektenbüro Kadawittfeld, das in Aachen ganz auffallend oft zum Zuge kommt und bauen darf.

Über 50 Designstudenten haben wieder zwei Tage lang ihre Diplomarbeiten präsentiert – auf drei Etagen im Gebäude Boxgraben 100. Von der faltbaren Unterkunft für Flüchtlinge bis design Aachenzur App für Menschen mit Depressionen war das Spektrum erneut sehr breit. So viel schön Gestaltetes sieht man sonst selten, also ich nie. Von den Visitenkarten bis zur Koje ist alles sehr stylish. Etwas aus dem Rahmen fielen die Steckdosen und Lichtschalter (s. Foto) von Tobias Wright, gemacht für Menschen, die es gern klicken hören, wenn sie das Licht einschalten und die überhaupt dazu gern noch einen analogen Schalter bedienen. . .  Klappstühle, eine Backform der außergewöhnlichen Art, viel zum Thema Gesundheit und kochen, ein wunderbarer kleiner Sekretär namens „Berta“  und viel Virtuelles gab es zu sehen. Mehr hier.

 

 

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s