Der Westpark, der Müll und das neue JobCenter

Nach einem  sonnigen Tag sammeln städtische Mitarbeiter die Hinterlassenschaften der Aachener im Westpark auf. Mit dem Krempel aus dem Kennedypark, dem Stadtpark und dem Westpark ist der Wagen voll.

Nach jedem sonnigen Tag sammeln städtische Mitarbeiter die Hinterlassenschaften der Aachener im Westpark auf. Mit dem Krempel aus dem Kennedypark, dem Stadtpark und dem Westpark wird der Wagen voll.

Zum Glück sind sie sehr fleißig, die Kehrmänner und -frauen im Aachener Westpark an der Vaalser Straße. Denn nach einem sonnigen Tag holen sie jedes Mal fünf bis sechs prallvolle Säcke Müll aus den Wiesen. Diesen Montag war es wieder so weit. Die Anwohner sind not amused, auch der Krach, den  die dort Feiernden bis tief in die Nacht hinein veranstalten, nervt die Leute. Die Tage werden länger und wärmer. Jetzt geht es wieder los.

*

Wie? Das neue JobCenter an der Krefelder Straße war doch eigentlich fertig. Jetzt steht da wieder ein Gerüst. Kaum eröffnet und schon kaputt? Da hat das

Das neue JobCenter an der Krefelder Straße.

Das neue JobCenter an der Krefelder Straße – mit Gerüst.

Polizeipräsidium aber länger gehalten (ist nach 35 Jahren jetzt ziemlich baufällig). Verantwortlich für den Bau des neuen JobCenter zeichnet übrigens das Architekturbüro von Professor Klaus Kada und Dipl.-Ing. Gerhard Wittfeld. Hier seht ihr die Seite des Büros und  die Projekte. Sehr eindrucksvoll.

Einige weitere Bauwerke aus dem Büro Kadawittfeldarchitektur in Aachen sind: Das schräge Dach im Dressurstadion des ALRV, das Bürogebäude in der Franzstraße wo auch Vapiano drin ist, das AachenMünchenerVersicherung Direktionsgebäude mit der sonderbaren Treppe, die archäologische Vitrine im Elisengarten. Dazu

Sieht schön aus, ist aber arg gewöhnungsbedürftig: Treppe im Bereich des AachenerMünchener Gebäudes.

Sieht schön aus, ist aber arg gewöhnungsbedürftig: öffentliche Treppe im Bereich des AachenerMünchener Gebäudes.

kommen demnächst noch der Bau des exklusiven Wohnpark Aachen MitteMitte, wo jetzt noch das alte Arbeitsamt (Adresse: An den Frauenbrüdern)  steht und der Umbau des Generalvikariats Aachen in unmittelbarer Nähe zum Dom.

*

Wird die SPD (auf Bundesebene) der Vorratsdatenspeicherung (VDS) zustimmen? Sicher wird sie das, wie sie auch schon bei der Maut zugestimmt hat, obwohl sie doch dagegen war. Weil, die ganze SPD ist ja eine Große Koalition mit der CDU eingegangen und tanzt jetzt nach deren Pfeife. Die ganze SPD? Nein, zumindest gegen die Vorratsdatenspeicherung wird parteiintern Widerstand versucht. Von einer Gruppe, die sich „D24 – Zentrum für digitalen Fortschritt“ nennt. „D24″, das ist ein SPD-Verein.

Mal sehen, ob da überhaupt eine Gliederung mitmacht, und wie sich die Aachener verhalten. Bis jetzt machen ganze  2(!!) SPD – Gliederungen mit. Widerstand gegen die Totalüberwachung sieht anders aus!

*

Unterdessen muss man sich Sorgen machen um den Parteinachwuchs der CSU. In München hat ein 22-jähriger Student namens Kiefer sich die kompletten Mitgliederdaten des JU-Kreisverbands besorgt, um wirkungsvoller für sich werben zu können. Er wurde mit einer sechsmonatigen Ämtersperre belegt. Und gleichwohl am Wochenende von seinem Kreisverband zum neuen JU-Chef gewählt. Die ganze gruselige Geschichte über den Münchener tricksenden Parteinachswuchs hier in der Süddeutschen.

*

Zum Schluss ein Bauwerk (Finanzamt Aachen, unten) und etwas explodierende Natur (ganz unten).

IMG_8958_2

IMG_8940_2

 

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Westpark, der Müll und das neue JobCenter

  1. Avi schreibt:

    Ueber das neue JobCenter hab ich erst letzthin einen interessanten Blog-Artikel gelesen:
    http://annaunderconstruction.blogspot.de/2015/03/herzlich-willkommen-in-ihrem-jobcenter_11.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s