Chronoskope (wer sie mag, hier nicht weiterlesen)

Bild

Es ist ja nicht so, als ob es in Aachens Innenstadt noch keine Chronoskope gäbe. Stelen zum Gucken und Lesen gibt es schon, zumindest eine am Archäologischen Fenster im Elisengarten sei hier abgebildet. Dieses Gerät zeigt seit Wochen rein gar nichts mehr und wird offensichtlich auch nicht mehr repariert oder eingeschaltet. Es steht jetzt einfach so rum. Na ja. Wer das schön findet . . .

Das Teil dürfte 250 Zentimeter hoch sein. Genau wie die anderen Teile, die rund um Dom und Rathaus noch aufgestellt werden. Die allerdings noch etwas dicker sein werden. Ich verweise auf die ausführliche Berichterstattung, die auf dieser Seite irgendwo liegt . . .

https://uebergangshymne.wordpress.com/2014/02/14/stadtmoblierung-info-saulen-fur-aachens-platze/

Wenn ich mal viel Zeit hab, wird hier auch mal was geordnet und sortiert. Kann aber dauern.

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s