in eigener sache

Nie hat dieses Blog hier mehr Klicks bekommen, als an dem Tag, als über einen Beitrag von Jörg Tauss bei einem Camp in Essen berichtet wurde. Die Leser und Leserinnen scheinen an Tauss und seinen Themen verstärkt interessiert zu sein.
Die Redaktion möchte das nicht ignorieren und hat sich vorgenommen, einem weiteren öffentlichen Auftritt dieses Herrn beizuwohnen (sofern noch mal einer bekannt wird) und danach zu berichten.
Noch was: Die Kommentarfunktion dieses Blogs ist zwar aktiviert. Aber das bedeutet nicht, dass hier jeder Kommentar freigeschaltet wird. Texte, die die Redaktion nicht mag, werden nicht freigeschaltet.

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s