Prominente Kunstsammlerin tot

Die Kunstsammlerin Irene Ludwig ist tot. Sie und ihr Mann waren viele Jahre lang die bedeutendsten Kunstsammler Deutschlands.
Sie haben amerikanische Popart gekauft und diese dadurch erst richtig berühmt und teuer gemacht. Auch zeitgenössische Kunst aus Russland haben sie gekauft, diese Kunst wurde nicht berühmt, sie war nicht innovativ.
Irene Ludwig wurde 83 Jahre alt. Sie stammt aus der alten Aachener Familie Monheim und studierte in Mainz Kunstgeschichte. Dort lernte sie auch ihren Mann, Peter Ludwig kennen. Mit ihm zusammen befasste sie sich in jeder freien Minute mit Kunst. Die beiden sammelten und “verschenkten” die Kunst an Städte, wobei oft die Bedingung war, dass die Städte für die kostbaren Arbeiten Museen bauen mussten, die dann Ludwig-Museum heißen mussten. So gibt es heute in 12 Städten je ein Museum Ludwig. Unter anderem in Köln, Aachen, Basel und Peking. Manche Stadt hatte ihre liebe Mühe, das viele Geld für den Bau und den Unterhalt eines Museums zur Verfügung zu stellen. Es gab Proteste. Heute sind die Städte vermutlich stolz auf die Bauten, die Kunstszene und die Kunst in den Gebäuden.
Irene Ludwig und ihr vor über zehn Jahren verstorbener Mann Peter hatten keine Kinder, und so hat man stets angenommen, dass sie – wenn schon nicht mittels Nachkommen – so doch mit den Museen in der Zukunft präsent sein möchten. Das dürfte ihnen gelungen sein.
Die Verstorbene war eine Frau, die lieber im Hintergrund blieb. Sie vermachte ihr Vermögen einer Stiftung, die jetzt Kunst fördert. Als Aachenerin besuchte sie solange es nur ging das Reitturnier, wo sie aber nie als Promi anwesend war, sondern immer als eine ganz normale, vom Springturnier begeisterte Aachenerin. Das war nicht unsympathisch.

 

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s